Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

 

Der Arbeitskreis „Marketing und Öffentlichkeitsarbeit“, das „Sprachrohr“ des KuK, etablierte sich erst nach mehreren Jahren. Anfangs wurden die Bürger meist per „Mundpropaganda“ über Veranstaltungen informiert. Zudem entsandten die verschiedenen Redaktionen wie SZ/Dachau, Merkur/Dachauer Nachrichten, Journalisten und/oder freie Mitarbeiter, von denen der eine oder andere im Ort wohnte.

Der heutige Arbeitskreis formierte sich ab 2/2006 mit Andreas Schiebel und Christiane Kettinger, wobei Andreas Schiebel den kreativen Part übernahm, d.h. die Gestaltung der Titelseiten unserer Programmhefte, von KuK-Anzeigen in unterschiedlichen Presseveröffentlichungen und mehr. Christiane Kettinger ist seit dieser Zeit für Pressetexte zuständig und zudem „Sammelstelle“ für die Druckvorbereitung der Programmhefte, für Anzeigenakquirierung, Verteilung von Plakaten und KuK-Programmheften in angrenzenden Orten. Günay Brandt betreut seit 2022 den von ihr eingerichteten Instagram-Account.

Was wäre ein Verein ohne Website? Bereits in den 90er Jahren begann der Kulturkreis seine Reise im World Wide Web, und seitdem haben wir nicht nur die Zeiten, sondern auch die Technologien durchschritten, um Ihnen ein zeitgemäßes und ansprechendes Online-Erlebnis zu bieten. Seit den frühen 2000er Jahren übernimmt Anneliese Ungnadner zusammen mit Andreas Schiebel die Programmierung, Aktualisierung und Pflege der Website.

Heute ist unsere Website nicht nur eine Informationsplattform, sondern das Herzstück der digitalen Gemeinschaft für alle Kulturinteressierten. Hier finden Sie nicht nur Veranstaltungsinformationen, sondern auch die neuesten News, inspirierende Geschichten und vieles mehr. Mit Bildergalerien von vergangenen Veranstaltungen laden wir Sie ein, in die Atmosphäre unserer Events einzutauchen. Einfach und zeitsparend sind Kartenreservierungen für unsere begehrten Veranstaltungen möglich.

Bleiben Sie dem Haimhauser Kulturkreis verbunden – auf unserer Website, in den sozialen Medien und vor allem bei unseren Veranstaltungen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, wie Kultur lebendig wird!

 

Ansprechpartner:

Christiane Kettinger, Günay Brandt, Andreas Schiebel, Anneliese Ungnadner